In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie Du einen DIY Luftsensor für gerade mal 20€ bauen kannst. Alle Materialien verlinke ich dir ebenfalls.

Arbeiten werden wir mit einem NodeMCU, in dem Fall esp8211. Die Platine sendet die Daten via WLAN an den Server, der diese auswertet. Außerdem arbeiten wir mit einem Luftsensor, in diesem Fall den CCS811.
Bereits aufgesetzt sein muss die Smart-Home Software „Home Assistant“. Wie das geht, zeige ich in einem weiteren Beitrag, den ich dir ebenfalls verlinken werde, sobald er veröffentlicht wurde. Die Software esphome kommt ebenfalls zum Einsatz, allerdings auf dem NodeMCU. Sie ist für den Austausch zwischen Luftsensor und Smart-Home Server zuständig.

NodeMCU https://www.amazon.de/gp/product/B0754HWZSQ/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

CCS811 https://www.amazon.de/gp/product/B08HHY15QV/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Verbindung der einzelnen Pins:

D1 – SCL
D2 – SDA
3v3 – VCC
GND – GND + WAKE

Nachdem die einzelnen Pins zwischen Sensor und NodeMCU verbunden wurden, gehen wir an die Einrichtung.
Damit der NodeMCU sich mit Hassio (Home Assistant) verbinden kann, muss auf den Controller „ESPHome“ installiert sein.

Geh in Hassio rein und installiere das EspHome unter „Supervisor“.

EspHome Addon-Page in Hassio

Sobald das Addon installiert wurde, starte es und gehe links über das Menü in die EspHome Config. Dort bitte über das „+“ unten rechts einen neuen Node erstellen, ihm einen Namen geben, NodeMCU als Device-Type auswählen, WLAN Daten eingeben und das Setup abschließen. Nun über den „Edit“ Button in die Config des Nodes gehen und folgendes einfügen:

esphome:
  name: ccs811
  platform: ESP8266
  board: nodemcuv2

wifi:
  ssid: "YOURSSID"
  password: "YOURPASSWORD"

  # Enable fallback hotspot (captive portal) in case wifi connection fails
  ap:
    ssid: "YOURSSID"
    password: "YOURPASSWORD"
  manual_ip:
      # Set this to the IP of the ESP
      static_ip: 192.168.2.IPADRESSOFNODE
      # Set this to the IP address of the router. Often ends with .1
      gateway: 192.168.2.1
      # The subnet of the network. 255.255.255.0 works for most home networks.
      subnet: 255.255.255.0
# Enable logging      
captive_portal:

# Enable logging
logger:

# Enable Home Assistant API
api:
  password: "YOURPASSWORD"

ota:
  password: "YOURPASSWORD"
  
i2c:
  scl: D1
  sda: D2
  scan: True
  
sensor:
  - platform: ccs811
    eco2:
      name: "CCS811 eCO2 Value"
    tvoc:
      name: "CCS811 Total Volatile Organic Compaund"
    address: 0x5A
    update_interval: 15s
#    baseline: 0xA483

Nachdem das passiert ist, lade dir die Config über den Compiler herunter.

Nach dem Herunterladen der Config, schließe den Controller an den Computer an, und lade sie via ESP-Home Flasher auf den Controller.

Nach dem hochladen der Config auf den Controller bitte einmal neustarten. Danach verbindet er sich via WLAN mit Home-Assistant. Dir sollte automatisch auf der Integrationsseite der Luftsensor angezeigt werden.

Sollte etwas nicht funktionieren oder sollten sonstige Fragen zu diesem Projekt auftauchen, schreibe sie bitte in die Kommentare! Ich oder ein Mitglied der Community werden dir in kurzer Zeit antworten! Viel Spaß mit dem Luftsensor!